english frensh portugal

Der Atlas – K* A* R – Karmic Atlas Release

 

atlasDer oberste Halswirbel, also der Atlas, sitzt bei den meisten Menschen schief oder ist sogar ausgerenkt. Dies kann die Ursache für zahlreiche körperliche und seelische Störungen sein. Das Rückenmark und die Nerven stehen unter leichtem oder auch unter größerem Druck. Nicht nur Nacken- und Rückenschmerzen können daher kommen, sondern auch Schmerzen an anderen Körperstellen wie Hüfte oder auch Knieprobleme. Es gibt Möglichkeiten diesen ersten Halswirbel, das „Nadelöhr“ zwischen Gehirn und dem gesamten übrigen Körper, manuell zu korrigieren. Dies ist ein manipulativer Eingriff mit geringer Gewalt. Nach diesem wurden einerseits sehr gute Ergebnisse berichtet, andererseits wurden aber auch eine Verschlechterung des körperlichen Befindens sowie des Gemütes beobachtet.

Bei der karmischen Atlas Befreiung durch amazinGRACE korrigieren die Selbstheilungskräfte des Körpers allein den Schiefstand. Angeregt wird die Autokorrektur durch gezielte energetisch Impulsgaben die genau darauf abzielen. Da dies eine enorme Frequenzerhöhung beim Hilfesuchenden und beim Heiler bedeutet, kann eine erfolgreiche Heilsitzung mit K*A*R frühestens nach der 4. Heilsitzung in Aussicht gestellt werden. Eine solche Korrektur, die der Körper selbst vornimmt, ist vollkommen gefahrlos und sicher.

by San Esprit Ltd.